• darkblurbg
    Herzlich Willkommen im Gästehaus Lehne
  • darkblurbg
    Großes Ferienhaus in herrlicher Natur
  • darkblurbg
    Wo die Weser einen großen Bogen macht
  • darkblurbg
    Komfortabel übernachten
  • darkblurbg
    Moderne Ferienwohnungen
  • darkblurbg
    Wohlfühlambiente
  • darkblurbg
    Erholung Pur
  • darkblurbg
    300 Meter bis zum Weserradweg
  • darkblurbg
    Geschmackvolle Ausstattung
  • darkblurbg
    Relaxen im Außenbereich
  • darkblurbg
    Entdecken und Erleben

Trendelburg

Eingerahmt von den Orten Hofgeismar und Bad Karlshafen sowie dem Reinharfswald findet man das Städtchen Trendelburg im Landkreis Kassel und somit zu Hessen zählend. Knap 5.200 Einwohner zählt die Gemeinde und sie besteht aus acht Ortsteilen. In Trendelburg trifft man überall auf historische Bauwerke - deshalb ist die Stadt ideal für Geschichtsinteressierte, aber auch Wanderer und Radler kommen durch die Nähe zum Reinhardswald und überhaupt durch die Lage in der Ferienregion Weserbergland auf ihre Kosten.

Ferienwohnung und Ferienhaus im Weserbergland

Für einen traumhaften Urlaub im idyllischen Harz stellen wir Ihnen gerne unsere Ferienwohnungen in dem nur knapp 30 Minuten von Trendelburg entferntem Ort Boffzen zur Verfügung. Genießen Sie Erholung und Entspannung!

Trendelburg entdecken

Wie man dem Namen entnehmen kann, sind die Ursprünge des Ortes in einer Burg zu suchen. Die Burg Trendelburg wurde im 13. Jahrhundert errichtet - der Standort erwies sich als günstig, da sich an dieser Stelle eine Furt im Fluss Diemel befand und sich einige wichtige Handelswege kreuzten. Noch heute wird die Burg als Restaurand- und Hotelbetrieb geführt, sie befindet sich im Privatbesitz der Familie von Stockhausen, welche die Burg im Jahre 1901 kaufte und zuerst als Wohnsitz nutzte. 1949 erfolgte die Eröffnung des Restaurants und Hotels auf der Burg. Zur Kernstadt Trendelburg kamen am 31. Dezember 1970 die weiteren sieben Gemeinden dazu, die heute zur Stadt Trendelburg gehören.
Natürlich ist die gleichnaige Trendelburg das Wahrzeichen der Stadt und sollte unbedingt einen Besuch wert sein. In der Altstadt stehen einige historische Bauten wie etwa der Gewölbekeller mit dem Ritualbad und das Haus in der Rathausstraße 3, welches etwa 1460 erbaut wurde und somit das älteste Haus der Stadt darstellt, zum Besichtigen bereit. Ebenfalls im Besitz der Familie von Stockhausen stand das Wasserschloss Wülmersen aus dem Jahre 1108. Heute befindet sich darin ein Landmuseum.

Events und Veranstaltungen

Die Deutsche Märchenstraße führt durch Trendelburg - dem Ort wird die Figur Rapunzel zugeordnet. Über das Jahr verteilt werden zahlreiche Veranstaltungen in Bezug auf diese Märchenfigur angeboten. So gibt es etwa märchenhafte Rundgänge durch die Stadt mit Rapunzel, eine besondere Stadtführung, die nicht nur Kindern gefallen dürfte. Auch der Karneval wird in Trendelburg gefeiert.


Größere Kartenansicht