• darkblurbg
    Herzlich Willkommen im Gästehaus Lehne
  • darkblurbg
    Großes Ferienhaus in herrlicher Natur
  • darkblurbg
    Wo die Weser einen großen Bogen macht
  • darkblurbg
    Komfortabel übernachten
  • darkblurbg
    Moderne Ferienwohnungen
  • darkblurbg
    Wohlfühlambiente
  • darkblurbg
    Erholung Pur
  • darkblurbg
    300 Meter bis zum Weserradweg
  • darkblurbg
    Geschmackvolle Ausstattung
  • darkblurbg
    Relaxen im Außenbereich
  • darkblurbg
    Entdecken und Erleben

Bad Oeynhausen

Am südlichen Rand des malerischen Wiehengebirges gelegen, zählt Bad Oeynhausen zu den bekanntesten Kurbädern in Deutschland. Bad Oeynhausen hat 48.300 Einwohner und ist in vielen Dingen einzigartig unter den Kurbädern in Deutschland. Bad Oeynhausen ist eine moderne Stadt mit modernen Kureinrichtungen, aber auch eine historisch geprägte und sehr idyllische Stadt, in der man noch viele Zeugen aus der Vergangenheit finden kann.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Bad Oeynhausen

Suchen Sie ein einladendes Ferienhaus, eine schöne Ferienwohnung, eine günstige Pension oder ein Hotelzimmer in Bad Oeynhausen? Vom Gästehaus Lehne sind es nur 89 km nach Bad Oeynhausen.

Bad Oeynhausen entdecken - Wissenswertes und Stadtinfo

Die Geschichte von Bad Oeynhausen beginnt im 9. Jahrhundert, aber der kleine Ort im Weserbergland trat nie in Erscheinung oder machte auf sich aufmerksam. Das änderte sich, als im Jahre 1745 ein Bauer mehr durch Zufall entdeckte, dass seine Schweine eine Salzkruste auf der Haut bekamen, wenn sie sich im Morast gewälzt hatten. Darauf hin wurde auf Befehl von König Friedrich II. eine Saline gebaut, aber erst 1830 gelang es Karl von Oeynhausen eine Thermalquelle zu erschließen. 1845 wurde die Kleinstadt zum königlichen Bad Oeynhausen ernannt. 1926 wurde in Bad Oeynhausen der Jordanssprudel entdeckt, die größte kohlensäurehaltige Thermalquelle der Welt. An der Stelle, an der sich einst die Schweine im salzigen Boden gewälzt haben, steht heute übrigens der Schweinebrunnen auf dem Marktplatz von Bad Oeynhausen.

Der Jordanssprudel ist die größte Sehenswürdigkeit in Bad Oeynhausen. Von 9°° bis 20°° Uhr außer in den Wintermonaten, schießt zu jeder vollen Stunde für die Zeit von fünf Minuten eine 50 m hohe Wassersäule aus 700 m Tiefe an die Oberfläche. Sehenswert in Bad Oeynhausen ist das Märchenmuseum, das an der deutschen Märchenstraße liegt und nicht nur Kindern gefallen wird. Auf dem Museumhof kann man erleben, wie die Menschen im Mittelalter in der Region gelebt haben. Aqua Magica ist ein Erlebnispark, in dem es neben einem unterirdischen Brunnen, den man besichtigen kann, auch einen Hochseilgarten gibt, der für alle das Richtige ist, die gerne klettern.

Events und empfehlenswerte Veranstaltungen in Bad Oeynhausen

Das Innenstadtfest „Von Bürgern für Bürger“ wird seit 30 Jahren gefeiert und ist über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Auch die „Parklichter“, ein Fest im Kurpark ist immer wieder ein Erlebnis, zu dem im Sommer bekannte Künstler kommen.

Der Weg von unseren Ferienwohnungen nach Bad Oeynhausen


Größere Kartenansicht