• darkblurbg
    Herzlich Willkommen im Gästehaus Lehne
  • darkblurbg
    Großes Ferienhaus in herrlicher Natur
  • darkblurbg
    Wo die Weser einen großen Bogen macht
  • darkblurbg
    Komfortabel übernachten
  • darkblurbg
    Moderne Ferienwohnungen
  • darkblurbg
    Wohlfühlambiente
  • darkblurbg
    Erholung Pur
  • darkblurbg
    300 Meter bis zum Weserradweg
  • darkblurbg
    Geschmackvolle Ausstattung
  • darkblurbg
    Relaxen im Außenbereich
  • darkblurbg
    Entdecken und Erleben

Der Weser-Skywalk

Das Weserbergland bietet idyllische Wander- und Fahrradwege, vielseitige Städte und eine erholsame Natur für Groß und Klein. Doch man muss nicht immer mittendrin sein, sondern kann all das auch von einer Aussichtsplattform bewundern.
Unser Tipp für Sie wäre daher ein erlebnisreicher Ausflug zum Weser-Skywalk, welcher im Jahr 2011 80 Meter über dem Radfahrweg erbaut wurde. Er ist ein beliebtes Touristenziel, von dem aus man einen beeindruckenden Blick flussaufwärts bis nach Bad Karlshafen und flussabwärts bis zum ehemaligen Kraftwek Würgassen hat. Gegenüber befindet sich Herstelle mit seiner antiken Benedikterabtei.
So liegt die Aussichtsplattform in der Nähe des Dreiländerecks, wo Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen aufeinander treffen.
Der Weser-Skywalk befindet sich außerdem in einem ruhigen Naturschutzgebiet. Die Sandsteinfelsen bieten einen Lebensraum für Pflanzen, weshalb großer Wert darauf gelegt wurde, dass sich der Skywalk in diese freie Natur perfekt einfügt.

Vom Holzweg zum Himmel

Den Weser-Skywalk erreicht man von Würgassen aus über einen Holzweg, der 8 kleine Infostationen mit Wissenswertem über das Waldleben bereit hält. Zum Beispiel die Räuber-Beute-Beziehung zwischen Eichhörnchen und Marder, die Entwicklung der Bäume und ihr Klang, der sich im Laufe der Jahre verändert.
Ist das Ziel dann erreicht, steht man vor zwei Aussichtsplattformen, wovon eine bis zu 5 Meter über den Klippenrand hinausragt.